Coaching

zurück

 

Systemisches Coaching

Coaching richtet sich in der Regel an Führungskräfte, aber auch 
Gruppen-, Team- und Projekt-Coaching sind mögliche Arbeitsformen.

 

Führungshandeln zwischen Sachzwängen, Fremd- und Eigenentscheidungen braucht notwendig Phasen der Reflexion und Neuorientierung. Der Coach ist ein Berater und „Entwicklungs- Begleiter“ für Selbstorganisations-Prozesse
Der Coach hilft dabei, Wertvorstellungen, das eigene Rollen-Verständnis, Handlungen und Gedanken an der Realität zu reflektieren, zu bewerten und 
bei Bedarf zu verändern.

Die systemische Sichtweise ermöglicht das Einbeziehen verschiedener Blickwinkel und weitet den Horizont für neue Impulse.

Das Ziel ist, vorhandene Ressourcen optimal zur Entfaltung zu bringen, neue Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entfalten und ein optimales und situationsgerechtes Führungshandeln zu unterstützen.

Dazu gehört eine klare Sichtweise von Strukturen, Beziehungs- und Verhaltens-Mustern um die richtigen Entscheidungen zu treffen und effektive Maßnahmen einzu­leiten.

Neben der inhaltlich-fachliche Ebene haben auch die Beziehungs- und Verhaltensebene eine wichtige Bedeutung im Coaching-Prozess. Die emotionale Kompetenz im Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen, Erwartungen und Enttäuschungen wird gestärkt.

Der Coaching-Prozess ist vertraulich, prozessorientiert und interaktiv.

Ein realistisches Selbstbild und klare Ziele und Vorgehensweisen fördert die Zufriedenheit der beratenen Person und des gesamten Unternehmens. Unterschiedliche Zielvorstellungen werden geklärt und Lösungs- und Umsetzungsmodelle entworfen.

Wenn Sie Interesse an Coaching haben ...
...freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihr E-Mail, um einen ersten Termin zu verein- baren. Bei dem Ersttermin klären wir die Zielsetzung und die Rahmenbedingungen. Sie lernen so meine Person und Arbeits­weise kennen und können entscheiden, ob und in welchen Umfang Sie mit mir als Coach zusammenarbeiten wollen.

 

 
 
Kreativität beginnt damit, neuen Impulsen Raum zu geben und Zufälle wirken zu lassen