Fotos

zurück

  Shetanis - Geistwesen, die das Makondevolk ständig begleiten und zu den phantasievollen Schnitzereien ani- mieren. An den großen Augen sind die guten Geister erkennbar.
 


 

Lebensbäume symbolisieren den Zu- sammenhalt des Volkes und die Verbundenheit unter den Genera- tionen. Dabei ist der Ahnenkult sehr bedeutsam und verstorbene Angehör- ige beeinflusen das Leben weiterhin.

 
 
Kreativität beginnt damit, neuen Impulsen Raum zu geben und Zufälle wirken zu lassen